Beratung Bremen

Trans*Beratung Bremen

Offene Beratungssprechzeiten

Ab 2019 können wir unsere kostenlosen und offenen Beratungssprechzeiten in Bremen erweitern. Wir bieten wie in den Vorjahren einmal im Monat eine kombinierte Rechtsberatung und Peerberatung zu Themen rund um Trans* an.  Durch die Erweiterung unseres Beratungsteams können wir einen weiteren monatlichen Termin für Peerberatung (ohne anwaltliche Rechtsberatung) anbieten.

Wenn Bedarf an einer Ausführlicheren Beratung besteht bieten wir individuelle Termine an Beratungstermine an nach Termin an.

Aktuelle Termine

Wo? – Im Rat&Tat-Zentrum, Theodor-Körner-Str. 1, 28203 Bremen, Anfahrt

Wann? – Immer ein Freitagabend von 17:30 bis 20:30 Uhr. Bitte möglichst um 18 Uhr, spätestens bis 19 Uhr da sein, damit wir die Zeit unter euch Wartenden gut aufteilen können. Unsere Termine im Jahr 2019 sind:

 

Peer BeratungPeer und Rechtsberatung
11.10.201925.10.2019
29.11.201915.11.2019
20.12.2019

 

Denkt bitte bei Krankenkassen- und Behördenthemen daran, alle eure Unterlagen mitzubringen. Dann können wir euch besser konkret auf Details beraten.

Erfahrungsgemäß ist die Kombinierte Peer- und Rechtsberatung mit längeren Wartezeiten verbunden, wir bitten euch, vor allem wenn ihr zum ersten mal zu uns kommt, oder wenn ihr absehen könnt das ihr keine Rechtsfragen habt, das Angebot der Peerberatung zu nutzen.

Leider sind die Räumlichkeiten der offenen Beratung nicht Barrierefrei, aber wir können Barrierefreie Beratungstermine anbieten.

Beratung mit Termin

Für ausführlichere Peerberatungen können wir in Bremen und Oldenburg auch individuelle Beratungstermine nach Terminabsprache anbieten. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Personen aus dem niedersächsischen Umland, für die es unter Umständen schwierig sein kann, zu den offenen Beratungszeiten nach Bremen zu kommen. Terminvereinbarung unter der Telefonnummer:

0160-5889070

Unser Beratungsteam

Unsere Peerberatung machen:
K* Stern, Heilpraktiker*in für (Körper)Psychotherapie
Freyja Pe* von Rüden, Trans*Beraterin mit systemischem Beratungshintergrund

Unsere Rechtsberatung wird von einer Rechtsanwältin durchgeführt, die auf Trans*Rechte spezialisiert ist.