Beratung Bremen

Trans*Beratung Bremen

Wir sind weiter für euch da.

Liebe Beratungsuchenden,

aufgrund von Corona und um euch und uns zu schützen haben wir die Präsenzberatung eingestellt. Es wird in absehbarer Zeit keine offene Beratung mehr geben.

Wir sind aber weiterhin für euch per Mail und Telefon erreichbar.

Achtung in der Zeit vom 23.03.2020 bis 29.03.2020 ist unser Beratungsteam im Urlaub

 

Ihr erreicht uns unter

beratung [at] trans-recht.de

oder unter:

0160-5889070

Telefontermine für Beratungsgespräche können auch per Mail abgesprochen werden.

Unser Beratungsteam

Unsere Peerberatung machen:
Freyja Pe* von Rüden, Trans*Beraterin mit systemischem Beratungshintergrund

Unsere Rechtsberatung wird von einer Rechtsanwältin durchgeführt, die auf Trans*Rechte spezialisiert ist.

Was bedeutet trans* (transgender | transsexuell | transident | … )

Mit trans* meinen wir alle Menschen, die sich nur teilweise, nicht oder nicht immer ihrem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht zugehörig fühlen (z.B. transsexuelle und transgender Frauen, Männer und andere Geschlechter, nicht­binär verortete oder genderqueere Menschen…). Für uns ist Trans*Geschlechtlichkeit keine Krankheit oder Störung. Wir begreifen Trans*Geschlechtlichkeit als eine gleichwertige und liebenswerte Variation von Geschlecht. Wir finden, dass jede_r das Recht hat, ihr_sein Geschlecht selbst zu definieren, und dass weder Gerichte noch Medizin oder Psychologie ein Geschlecht für andere definieren können. Trans* ist für uns eine Selbstbezeichnung! Darum ist es uns wichtig, Menschen in ihren Körperlichkeiten und Selbstbezeichnungen zu akzeptieren.