Veranstaltung NICHT-BINARITÄT– von Leben jenseits der Zweigeschlechternorm

NICHT-BINARITÄT
– von Leben jenseits der Zweigeschlechternorm

Spätestens seit dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts
im Herbst 2017 spricht es sich langsam herum:
es gibt mehr als zwei Geschlechter. Personen, die sich
weder (nur) dem männlichen noch (nur) dem weiblichen
Geschlecht zugehörig fühlen, bezeichnen sich als trans*,
inter*, nicht-binär und vieles mehr. Der Vortrag liefert
einen Einblick in geschlechtliche Vielfalt und zeigt auf,
vor welchen Herausforderungen nicht-binäre Personen
stehen und wie wir Räume für Personen aller Geschlechter
schaffen können.
In Kooperation mit Trans* Recht e.V.,
dem Rat & Tat-Zentrum für queeres Leben
e.V. und der Gleichstellungsstelle der BEK.

Wann: 23.05.2019

Wer: Kalle Hümpfner & Konni Lerche

Wo: forum Kirche, Hollerallee 75, 28209 Bremen

Eintritt ist frei